Server Based Computing


Im Unterschied zum weit verbreiteten Client/Server-Modell werden beim Server Based Computing die Anwendungen der Benutzer nicht auf dem lokalen PC, sondern auf dem Server ausgeführt. Der Client erhält nur die aktuellen Bildschirminformationen vom Server und übermittelt Tastatureingaben und Mausbewegungen an den Server.

So hilft info.dat mit den Lösungen im Server Based Computing dabei, die Kosten bei der Anschaffung neuer Arbeitsplatz-PCs zu senken, die Administration der IT-Infrastruktur zu vereinfachen und neue Applikationen schnell zu implementieren.